Emmanuel Tjeknavorian

19:30 Uhr, Schloss Walpersdorf, Festsaal

Er zählt zu den wahrhaft großen Künstlern der neuen Generation: Der österreichische Geiger  Emmanuel Tjeknavorian präsentiert sich mit dem ebenbürtigen jungen Pianisten Maximilian Krömer mit einem Highlightprogramm im Schloss Walpersdorf.

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate KV.301 für Violine und Klavier
Ludwig van Beethoven: Sonate op.96 für Violine und Klavier
Johannes Brahms: Sonate op.78 in G-Dur für Violine und Klavier
Edward Grieg: Sonate op.13 für Violine und Klavier

Emmanuel Tjeknavorian, Violine
Maximilian Kromer, Klavier


Karten á Eur 35 (Kat A) oder Eur 25.- (Kat.B) erhältlich! Karten kaufen >

Zurück